Schlagwort-Archive: Uncategorized

Tandem-Dichtung

(Dieses Gedicht entstand in spontanem hin und her auf facebook. Die Hälfte des Textes ist also das Werk des Dichters Klaxon Bell) Timmo Strohm: Wenn ein Poet dem andern traut hat er noch stets auf Sand gebaut Klaxon Bell: Doch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter teamwork | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

The uncomparable Spice

A synonym for cinnamon nobody ever found. The word rhymes fine with „Wimbledon“, it has a pleasing sound; the stuff is brown and tastes like – WHAT? Oh how can I compare it? Comparison for cinnamon does not exist. I’ll … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Nachtsturz

Blonde Frau in blauer Nacht! Staunend schau ich auf die Pracht, die auf meinem Laken liegt, und sich räkelt, und sich biegt…. Kleine Lampe lässt das Licht scheu durchs schwarze Zimmer schleichen bis es sich an Schatten bricht, die dann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Liebe | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Kaumzeit

Du Wiederkehrendes. Du Unausweichliches. Du Unentrinnbares. Entgleitendes. Die Sonne ist ein einziges Atom. Das ganze Leben ist nur ein Moment. Der Tod rollt sich in meiner Hand zusammen fast wie ein Vogelküken schlafen geht. Das Universum rollt in Riesenwogen. Es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Katzenliebe-Achtzeiler

Die Katze drückt mit ihren Pfoten in ihrem Schlafe gegen micht. Dass ich sie anrühr, ist verboten, dass sie mich anrührt, ist es nicht. Die Katze macht das was sie möchte, und das ist auch das, was ich mach. Sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katzen | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Bis Zen zählen

(auf eine Anregung von Klaxon Bell) Bis Zen zählen: von Null bis Null. Dazwischen eine ganze Unendlichkeit wer wollte sie bestreiten? Und wer, wenn nicht niemand, ist „wer“ ? Zahllos wie das Nichts liegt die Identität im Jedermann die Nummer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Bucherlebnis

Das Buch schlägt Staben, flügelgleich die sich in mein Gedächtnis schwingen und mir für alle Zeiten bringen dass ich in meinem Königreich lebe Wie Bienen wühlen in den Waben, so wühlt die Assoziation! Erkenntnis auf dem Honigthron gibt meinen Taten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ruhrpottknippse | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen