Archiv der Kategorie: Trochäus

Homo-Ehe, na und?

Asterix küsst Obelix, Ernie schmust mit Bert, Micky kennt Felliatiotricks, auf die Goofy schwört, Hundert Schlümpfe, hochsexuell, sind im Dorf, dem dumpfen… alle männlich. Logisch, gell? Klar, dass die sich schlumpfen. Superman im Tanga schick, Lichtschwert-Phallus: Vader; Donald: Unten-ohne-Tick, Batman … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedicht, Kreuzreim, Trochäus | Kommentar hinterlassen

Ihr seid keine Löwen

Bonzenschelte! Die da oben haben es ja nicht verdient dass der Taxifahrer buckelt, dass der Diener freundlich grient, dass sie der Minister einlädt und die Kanzlerin sie kennt, dass sie nicht selbst fahren müssen, im Kamin das Feuer brennt, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedicht, Paarreim, Trochäus | Kommentar hinterlassen

Mann in der Krise

Heulend machst du Liegestützen. Und zum ersten Mal seit Jahren liest du Bücher, denn die waren früher hilfreich, aber nützen dir jetzt nichts. Und du trinkst schwarzen Kaffee nachts um zwei. Dein Schauen auf den braunen Mond im blauen Stadtnachthimmel: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sonett, Trochäus | Kommentar hinterlassen