Paradeox

Ich habe Kunstwerke von Irren gesehen die mich erschütterten oder wunderbar waren oder mich wunderbar erschütterütterten. Ich hab Gedichte von Trotteln und Idioten gelesen die besser warn als alles, was ich je schreiben könnte. Ich kenn einen, der ist hyperoriginell supertalentiert kriegt keinen Fuß auf den Boden und versteht das einfach nicht. Aber schon Feuchtwanger …

Beim Lesen eines Transtroemer-Gedichtes

Da wummert mir das Herz in allen Farben, mein Gaumen knistert und die Ohren dröhnen. Das Licht schießt durch mich durch in hellen Garben. Gedichte brüllen und Gedichte stöhnen. Gedichte herrschen

Entlarvt

Wenn Dir ein Missgeschick passiert vor Publikum, erfährst Du viel. Die einen lachen - geil, blamiert! Andre sind mitleidig gerührt oder am Helfen interessiert. Versag, fall hin, verpass ein Ziel: die Reaktion zeigt jedesmal die Seele einer Gegend an von Schadenfroh bis Scheißegal enttarnt sich sofort jedermann

Mitleid mit Machos

Du arme Machosau, du tust mir leid mit deiner Angst und deinem Penisneid Mit deiner Furcht, wenn sich die Frauen stärken könnt ach dein Erektiönchen nicht mehr werken SIE ist mein Stolz und meine Partnerin und ich behandle sie als Königin weil das, was ihre Tage eint und meine auch macht, dass ich ein bisschen …

Nachbild

Die nichtgeschriebenen Worte leuchten wie Neon zwischen den Zeilen sind mir in den Kopf gebrannt unauslöschlich manchmal denk ich vielleicht ist das die letzte Selbsthilfe unterdrückter Journalisten Begriffe so sehr zu vermeiden dass der Leser sie nie vergisst

Freelancer Statement

Profis machens nicht umsonst, Profis haben ihren Satz: wenn du nicht bezahlen kannst, geh woanders hin, mein Schatz. Profis machens nicht für lau, nicht für Weinchen oder Schuld: mühsam rechnet man genau, hat Termine statt Geduld. Amateure können viel, denn sie tun's aus Liebe: ein erfinderisches Spiel streichelt ihre Triebe. Hilft dir mal ein Amateur, …