Vorbei!

Wo die Wasserschatten düstern, hörst du deine Seele flüstern. Molekül für Molekül kommt das flüssige Gewühl; während es vorübereilt spürst du, wie dein Innres heilt   __________ (Minispontangedicht übers Sitzen am Fluss. Für Annette Schwindt)

Werbeanzeigen

Hansaplast

Rasant rasiert! In großer Hast rennt er zum Badezimmer-Schrank: fast hätte er sich massakriert. Na, gottseidank gibt's Hansaplast

Undurchdringlich undurchlässig eng beieinander

Komm dichter heran, Dichter! Trink nochn Schluck, wirste noch dichter. Dich Termine vergessen zu lassen, macht Spaß; Dich Terrinen essen zu sehn, macht hungrig; Dich Termiten betrachten zu sehn, macht nachdenklich. Dich Terpentin schnüffeln sehn, macht besorgt; Dich Terzinen dichten lassen, das wär mal ne Abwexlung! Wenn du besoffen tauchst im Neopren-Anzug, das wär immer …

Vorbrand

Das erste Gedicht war ein Rülpser ein Grunzen, ein uriges ARGH ein wild schmachtender Seufzer ein Schnarchlaut Klang aber irgendwie gut und schien was auszudrücken Die Augen der Ersten warfen Flammen bei diesem Laut Irgendwie konnte der Stamm mit diesem Laut und mit andern, die ähnlich gut klangen entschlossener aufbrechen erfolgreicher angreifen glücklicher einschlafen ALS …

Gebet, bzw: gib!

Lieber Gott, du alter Sack! mach mich menschenfreundlich dass ich's liebe, dieses Pack, wenigstens vermeintlich. Mach mich höflich, aber fix und mach mich geduldig und verkneif dir alle Tricks, denn du bist mirs schuldig. Demut hätt ich auch noch gern, und wär gern bescheiden, denn so jemand ist ein Stern, jeder mag ihn leiden. Diese …