Gespenstersammler

Du sammelst Nummern,
wie ein Friedhof Geister sammelt.
Informationen, die in Dir schlummern
mit denen man nichts machen kann,
nicht trinken und nicht lachen kann,
und keiner liebt und keiner rammelt.

So wie Spione,
die die ganze Menschheit speichern.
Lauter Optionen, Wanze und Drohne
die Missverständnisse erzeugen,
Wirklichkeit beugen,
Du bist gleich reich damit – wie ohne.

Wen Du verwaltest,
der ist dann Dein Untertan.
In einem unsichtbaren Kerker, um
Dir zugänglich zu sein und Eigentum.
Körperlos schwebst Du in der Nacht
ohne Wirkung, mit Deinem

Traum von Macht

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s