Nuance

Schwarzweiss (c) 2018 timmo strohm(Dem Differenziertheits-Fan Peter Grambitter nach einem Chat gewidmet, in Gedenken an frühere Diskussionen und in Erwartung vieler weiterer)

 

Zwischen Schwarz und Weiß
das Niemandsland
der konturlose Nebel
über trügerischem Grund
– Hilfe! Mami!

es war so sicher im Schwarz
so klar im Weiß
herrlich, die Kanten der Sichtbarkeit

Und du verlangst von mir,
diese Deutlichkeit aufzulösen

nennst mich extrem
weil ich an ALLE und KEINEN, IMMER und NIE glaube
aber ich hab nur die Wahl
zwischen diesem Glauben, der weiß
und der Angst, die Schwarz ist

Die Wahl fällt nicht schwer
und nun kommst DU daher
mit deinem Rührgerät der Schattierung
der Abstufung und des
drecks Differenzierens

meine Angst brüllt auf,
der gejagte Tiger am Abgrund

Zerfetze diesen Gemäßigten, mein Tiger
damit nicht ich stürzen muss
zerfetzt
in den Abgrund
des Grauens und
des Grau

 

Schwarzweiss

 

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Politik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s