Monatsarchiv: März 2017

Hadaikum

  Im Traum sah er eine vulkanische Hochebene klebriger Flüsse, in denen sich süßlich blendende Glut träge wälzte. Der Glanz geschmolzenen Gesteins lag über einer plutonischen Wüste. Zum Betrachter hin ein Abgrund, Kalkschichten weiß wie Asbest, zwischen ihnen Kohleflöze. Jahrmillionen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Das schlimmste Wort des Deutschen: erkiesen

Sagt sie mir: „auserkiesen“ muss ich ganz furchtbar niesen sagt sie mir: „auserkoren“ dann schau ich ganz verfroren; der ganze Auserkäse trieft nass in meiner Näse. Zum Opfer auserkorn durch die *hatschniepfs!* Erkiesungs-Allergie

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Fast wär ich ihm nach

Vor mir in der Kassenschlange spießert der rum quengelt was von dass das früher aber besser war beschwert sich über irgend einen Gutschein oder so was rasselt mit Kleingeld in einer drecks Geldbörse, schnieft will den Kassierer in n Gespräch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Wer mich bin

Ich bin nicht rechts, ich bin nicht links, bin überhaupt kein Lager-Dings. Da hilft kein Brüllen, kein Gebittel, der Weg, auf dem ich geh, heißt „Mittel-„. Ich will die Zuwandrung beschränken und die, die hier sind, nicht ertränken. Ich bin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter formfrei, Gedicht, Gedichtform | Kommentar hinterlassen

Stoa

Altern heißt auch die menschliche Enttäuschung über den Charakter des Badezimmerspiegels der täglich dreister lügt stoisch zu ertragen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Ein Gruß an Karen

Ich bin Staub, liebe Schwester, doch im Staub, da leben Milben. Und die Spinne frisst die Milbe, und die Spinnweben vergilben. Und der neue Staub fliegt, und den Sternen ist es Wurst, und mein Blut fließt schaudernd, und der Tod … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Die Deutschen lernen es nie

Jetzt ist gerade Erdo am Toben, und das Schlimmste kommt noch. Kanzlerin hat gemerkelt, dass man sich da was Übles gezüchtet hat, und auf ihr Kommando gehts nun los: Schlimm, diese Türken. Find ich lustig, die Deutschen lassen sich IMMER … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen