Anfang vom Ende

Das
ALL SAUST
durch die unendliche Schwärze
wie das Nichtlicht herbeirast
wenn ein Hauch deine Kerze
entlichtet

wie wenn der Tod dich vernichtet
wie die Sense im Feld grast
alles schnellt in die Nichtung
der entropischen Richtung

Du kaust
an der Endlichkeit
und ihrer
Peinlichkeit
suchst die Verortung
in Richtigkeit, Ordnung
im Gleichbleiben
leb-leiben

siehst das All im Zerfall
das doch eh keiner lenkt
wie es saust, das All
und es denkt in Dir
SAUSTALL

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s