Arbeitswoche beginnt…

Gute Woche, guten Morgen, es scheint Wind und Regen lacht! Schwingt die Sensen und die Forken, stark begonnen - halb gemacht! Haut den Hammer in die Tasten, sitzt im Regen Ihr vorm Schirm - grinst ins Grau, kein Kummerkasten von PC kann Euch beirrn. Leise fein am Uhrglas schabend bringt die Zeit den Feierabend.

Wolkentaucher

Das Blau des Himmels ist so nass, ein Hund planscht drin herum ... der Wolkentaucher hat viel Spass, ein tiefes Hoch geht um.   Gedichte zu Fotos von Tanja Drost im Gedichtautomaten Blog: Müdes Eichhorn Wolkentaucher Der Flug zum Mond Repulsio [Klaxon Bell] Foto: Ruhrpott-Knippse (c) 2016 Tanja Drost Danke für die Nutzungs-Erlaubnis! 🙂 https://www.facebook.com/OlleKnippse/?fref=ts

Anfang vom Ende

Das ALL SAUST durch die unendliche Schwärze wie das Nichtlicht herbeirast wenn ein Hauch deine Kerze entlichtet wie wenn der Tod dich vernichtet wie die Sense im Feld grast alles schnellt in die Nichtung der entropischen Richtung Du kaust an der Endlichkeit und ihrer Peinlichkeit suchst die Verortung in Richtigkeit, Ordnung im Gleichbleiben leb-leiben siehst …

Weiß

Weiß zieh ich mich an weiße Wäsche am Morgen rein wie das Gewissen, das ich haben werd wenn ich ganz wenig und ganz pflanzlich esse ein paar sinnvolle Aufgaben die schon lang liegen werd ich erledigen heute an diesem hellen leuchtenden Tag an dem ich DIch vergesse