Eine Apo-Strophe über das Hochkomma

(Für Dieter Nuhr, der sich beschwert über Leute, die sich über falsche Apostroph's  beschweren)   Wir sind im Deutschen, sei nicht doof: hier gibt's kein Wesfall-Apostroph; wird Plural mal durch "S" gemacht, ist gleichfalls keines angebracht.

Werbeanzeigen

Kleider machen Worte

Liebe Text-Fans, die SMS und das Posting: sie haben ihre eigene Poesie, oft konzis und gallig. Gegenständlich werden sie als T-Shirt-Spruch und Plakat-Slogan.

Unter der Erde

Wem "Unter den Wolken" nicht depressiv genug ist, der hat natürlich Anrecht auf eine noch deprimierendere Textfassung der ekelhaften Wohlfühlballade. Also, Schwestern der Schwermut und Brüder der Bitterkeit: hinab in die Tiefe! *schluchz*   Zur die Melodie von "Über den Wolken..."   U-Bahn Weststadt, Gleis Nulldrei... schon kommt aus dem Schacht der Dunstschwall; gleich zieht …

Unter den Wolken

"Über den Wolken" von Reinhard Mey ist eine dieser typischen Wohlfühl-Balladen. Das Lied verbreitet seit vielen Radio-Jahrzehnten gute Stimmung und ein positives Lebensgefühl. Das kann nicht länger hingenommen werden. Auf die Ansprüche der Berufsdepressiven ist Rücksicht zu nehmen! Daher hier ein Vorschlag für eine Textänderung. Kalt der Wind, der Motor laut; um mich her brüllt …